Kontakt  Sitemap  Impressum
Der Marchtaler Plan
Die Privatschulen ergänzen das Angebot freier Schulwahl und fördern das Schulwesen durch besondere Inhalte und Formen der Erziehung und des Unterrichts.

Der Marchtaler Plan wurde als Erziehungs- und Bildungsplan für katholische freie Schulen, Internate und Kindertageseinrichtungen entwickelt.

Marchtaler Plan

1. Die Zielsetzung des Marchtaler Plans ist:

  • Vermittlung von Bildung und Wissen
    Anforderungen an eine gute Schule sind für uns:
    - Innovative Konzepte der Wissensvermittlung
    - Hohe Fachlichkeit
    - Anregung und Teilnahme an der gesellschaftlichen Bildungsdiskussion.

  • Ganzheitliche personale und soziale Erziehung
    Lebensbedingungen sind heute durch starke Individualisierungstendenzen gekennzeichnet. An katholischen Schulen wird die harmonische Entfaltung und Förderung der körperlichen und geistigen Anlagen der Auszubildenden angestrebt sowie soziales Engagement in der Gesellschaft gefördert.

  • Sittlich-religiöse Erziehung
    Ausgangspunkt religiöser Erziehung ist unser Verlangen nach einem guten und glücklichen Leben und unsere Suche nach Sinn. Religiöse Erziehung will unterstützen, die Gestalt des eigenen Lebens zu finden und zu entwickeln.

Diese Zielsetzungen durchdringen den gesamten Erziehungs- und Bildungsplan unserer Fachschulen.

2. Die Umsetzung des Marchtaler Plans

Die Unterrichtsorganisation und die konkrete Unterrichtsplanung ist an folgende vier Strukturelemente des Marchtaler Plans geknüpft:

Morgenkreis
Vernetzter Unterricht
Freie Stillarbeit – freie Studien
Fachunterricht


Alle Konzepte und Lehrpläne wurden seit 1983 an der kirchlichen Akademie der Lehrerfortbildung in Obermarchtal entwickelt.
Lesen Sie hier mehr.....

  >> 7 Gründe
"Unsere Ausbildungszeiten werden auf ein Studium an der Katholischen Hochschule in Freiburg angerechnet."
 
Offene Stelle
Für unsere Leitungsebene suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Geschäftsleitung (m/w).
Näheres finden Sie hier.
Offene Stelle
Für unsere Fachschule für Heilerziehungspflege Rottweil suchen wir eine Schulleitung (m/w).
Näheres finden Sie hier.
Informationsveranstaltung
an den Kath. Fachschulen St. Martin in Neckarsulm am 23.11.2018.
Hier erfahren Sie mehr.
Praxisintegrierte Erzieherausbildung
in Neckarsulm erfolgreich gestartet.
Hier erfahren Sie mehr.
Sozialpädagogen in Rottweil starten Auslandspraktikum
Bericht in der neuen Rottweiler Zeitung.
Info-Abende der Sozialpädagogik Stuttgart
Die Kath. Fachschule für Sozialpädagogik bietet regelmäßige Informationsabende zur Erzieher/-innen-Ausbildung an.
Hier erfahren Sie mehr.
Info-Abend
Über das Berufsbild des Erziehers mit dem Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung bietet die Katholische Fachschule für Sozialwesen regelmäßig einen Informationsabend an.
Hier erfahren Sie mehr.
Seminar für Eltern und Fachleute in Rottweil
Singen mit Kindern
Gerlinde Kretschmann, Vorsitzende der Stiftung „Singen mit Kindern“, zeichnete 16 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Edith-Stein-Schule Rottweil aus.
Näheres finden Sie hier.
Honorardozent/innen gesucht
Für unsere Altenpflegeschule in Filderstadt suchen wir Honorardozent/innen für die Fächer Arzeimittellehre sowie Anatomie und Krankheitslehre.
Hier erfahren Sie mehr.
Vortrag zur kindlichen Entwicklung in Rottweil
Bericht in der neuen Rottweiler Zeitung.
Honorardozent/innen gesucht
Für unsere Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart suchen wir Honorardozent/innen für Englisch/Deutsch und Mathematik.
Hier erfahren Sie mehr.
Neues Ausbildungsangebot
Ab 05. Oktober 2017 bieten wir in Stuttgart die zweijährige Altenpflegehilfeausbildung für Nichtmuttersprachler/innen an.
Hier erfahren Sie mehr.